Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Rechts- und Steuerberatung

Moderatoren: Frau Sandra Weigert, MBA
Herr Josef Weigert, Dipl.-Bw. (FH)
Ort: Gutshofhotel Winkler Bräu
St.-Martin-Straße 6
92355 Lengenfeld
Uhrzeit: jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr
Gebühr: EUR 460,00 + ges. USt. pro Teilnehmer
inklusive Arbeitsunterlagen und Ganztagesverpflegung
(weitere Informationen zur Anmeldung)
Termin/e:
Mittwoch, 10.03.2021,Neumarkt/Lengenfeld zur Anmeldung

Um Mandanten eine ganzheitliche Beratung zu bieten, sind Rechtsanwälte in der Steuerkanzlei unverzichtbar geworden. Neben der klassischen steuerlichen Beratung erhält der Mandant Unterstützung bei arbeits-, erb-, handels- und gesellschaftsrechtlichen Herausforderungen. Der Vorteil ist: Die umfassende Lösung aus einer Hand! Dieser Workshop richtet sich an Kanzleien, die die Zusammenarbeit zwischen Steuerberatern und Rechtsanwälten forcieren, optimieren und den Markenkern herausstellen. Ziel ist, die aktive und erfolgreiche interne Zusammenarbeit mit langfristiger Perspektive zu fördern und zu intensivieren.

Der Workshop ist softwareunabhängig und nur zu zweit (Steuerberater und Rechtsanwalt derselben Kanzlei) zu buchen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer.

Nachfolgend erhalten Sie einen Einblick in mögliche Themen des Workshops:

  1. Führung - Strategie - Wettbewerb
    - Spezialisierung / Fachbereiche Rechtsanwalt
    - Strategische Ziele / gemeinsame Vision / neue Geschäftsmodelle
    - Synergien aus der Zusammenarbeit

  2. Struktur - Organisation - Prozesse - Digitalisierung
    - Genutzte Software / Vereinheitlichung der Software
    - Auftragsklarheit im Vorfeld
    - Optimierung des Informationsflusses, der Prozesse und der Workflows
    - Verbesserung der internen Kommunikationsschiene
    - Einzelmandat vs. Dauermandat: Unterschiede in der Arbeitsweise und Betreuung
    - Bearbeitung von Mandantenanfragen: Abläufe, Honorargespräche, Abrechnung, ...

  3. Mandanten - Produkte - Marketing
    - Gewährleistung des Datenschutzes in der Mandatsbearbeitung
    - Außenauftritt / Abgrenzung vom Markt / Vernetzung / USP
    - Generierung von Aufträgen / Cross-Selling optimal gestalten (Bedarfserkennung!)
    - Zielgruppen, Zielmandate, Branchenspezialisierung, Akquise
    - Bestimmung eines Hauptansprechpartners für den Mandant

  4. Honorar - Finanzen - Controlling
    - Haftung und Haftungsbegrenzung
    - Leistungsabrechnung / Stundensätze / "All-Inclusive"-Pakete
    - Gewinnverteilung / Gehalt angestellte RA bzw. StB
    - Interdisziplinäre Kostenstruktur und Kostenverteilung
    - Kosteneinsparungseffekte / Quersubventionierung

Haben Sie Fragen zu unserem Workshop? Zögern Sie nicht, uns zu schreiben oder anzurufen. Wir freuen uns auf Sie!