Digitalisierungs- und Schnittstellen-Experten

Zielgruppe: erfahrene Digitalisierungs- und Schnittstellen-Experten in Steuerkanzleien
Moderatoren: Frau Petra Kunde, Dipl.-Fw. (FH), Steuerberaterin
Frau Sandra Weigert, MBA
Ort: Veranstaltungsort Neumarkt i.d.OPf.
Weigert + Kunde Unternehmensberatung GmbH
Dresdner Straße 44
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Veranstaltungsort Düsseldorf / Meerbusch
Gut Dyckhof
Am Dyckhof 3
40667 Meerbusch-Büderich
Gebühr: EUR 440,00 + ges. USt. pro Teilnehmer
inklusive Arbeitsunterlagen und Ganztagesverpflegung
(weitere Informationen zur Anmeldung)
Uhrzeit: jeweils von 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Termin/e:
Donnerstag, 18.06.2020,Düsseldorf/MeerbuschBereits ausgebucht
Montag, 22.06.2020,Neumarkt i.d.OPf.Bereits ausgebucht

Mithilfe ihrer Teams sind Digitalisierungs- und Schnittstellen-Experten die Speerspitze der Kanzlei, um analoge Prozesse in digitale Workflows zu übersetzen und Automatisierungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Zu ihrem Verantwortungsbereich zählt,
- lohnende Tools der Digitalisierung und Automatisierung zu identifizieren,
- digitales Knowhow in der Kanzlei zu vervielfachen,
- Mandanten konsequent in die neue Arbeitsweise zu integrieren.

Der Workshop dient dem aktiven und praxisbezogenen Austausch mit Kollegen, um die Digitalisierungsstrategie kontinuierlich zu befeuern und die praktische Umsetzung intern und extern zu erleichtern.

Die Teilnahme an den Workshops ist unabhängig von der in der Kanzlei eingesetzten Steuerberatungssoftware möglich.

Zu jedem Workshop werden die persönlichen Themenwünsche der Teilnehmer abgefragt. 
Aus den Rückmeldungen wird eine individuelle Tagesordnung erstellt. 
Mögliche Themenbereiche sind:

  • Software / Schnittstellen
    - Vorsysteme / Fremdsoftware / Schnittstellenmanagement
    - Was ist neu am Markt?
    - Standardisierung digitaler Workflows
    - Automatisierungsmöglichkeiten
    - Datenaustausch (E-Mail, Portallösung, Cloud-Anwendungen, ...)
    - Best Practice / Erfahrungsberichte
  • Kanzlei-Organisation
    - Optimierung kanzleiinterner Prozesse
    - Sicherstellung GoBD-Anforderungen, Verfahrensdokumentation, Haftungsabgrenzung
    - Qualitätsmanagement
    - Datenschutz und Datensicherheit
    - Digitalisierungsgrad der Geschäftsbereiche FiBu, JA, Lohn+Gehalt, ESt, Sekretariat, ...
  • Team
    - Digi-Team: Aufgaben, Rolle, Teamleitung
    - Erfolgreiche Einbindung der Kollegen
    - Einarbeitung neuer Mitarbeiter
    - Interne und externe Fortbildungen, Seminare, Schulungen
  • Mandanten
    - Auswahl der Mandanten bzw. Zielmandate und praktische Umsetzung
    - Nutzen der Digitalisierung für Mandanten / Argumente
    - Mandantenkommunikation
    - Digitalisierungsberatung des Mandanten
    - Digitale Mandantenberatung
  • Honorare
    - Abrechnung von Digitalisierungsleistungen mit dem Mandanten
    - Leistungskataloge
    - Verträge
    - Digitale Rechnungsschreibung
    - Honorarpolitik bei Veränderung des Arbeitsprozesses mit dem Mandanten

Haben Sie Fragen zu diesem Workshop? Schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.